Neuigkeiten
30.01.2018, 15:30 Uhr | Arnd Hilwig, CDU Heessen
Opitz und Hilwig ehren politische Urgesteine der CDU Heessen
Neujahrsauftakt mit Grünkohlessen.
Gleich acht Jubilare wurden beim traditionellen Grünkohlessen der CDU Heessen in der Gaststätte Kötter von Ortsunionsvorsitzenden Professor Dr. Joachim Opitz und CDU-Kreisvorsitzenden Arnd Hilwig geehrt. Beim Neujahrsauftakt des Ortsverbandes betonte CDU-Kreisvorsitzender Arnd Hilwig vor über 80 Besucherinnen und Besuchern, dass sich über Heessen von weitem sichtbar die Baukräne drehten. Mit der Sanierung des historischen Ratshauses und der Neugestaltung des Heessener Marktes werde eine Forderung der CDU umgesetzt.
Ortsunionsvorsitzender Dr. Joachim Opitz und CDU-Kreisvorsitzender Arnd Hilwig gratulierten den Jubilaren Jörg Gromzik, Horst Gumpert, Trude Blix, Peter Ottofrickenstein, Maria Roppertz, Christoph Deese, Detlef Seck und Willi Blix.
 Heessen. Gleich acht Jubilare wurden beim traditionellen Grünkohlessen der CDU Heessen in der Gaststätte Kötter von Ortsunionsvorsitzenden Professor Dr. Joachim Opitz und CDU-Kreisvorsitzenden Arnd Hilwig geehrt. Beim Neujahrsauftakt des Ortsverbandes betonte CDU-Kreisvorsitzender Arnd Hilwig vor über 80 Besucherinnen und Besuchern, dass sich über Heessen von weitem sichtbar die Baukräne drehten. Mit der Sanierung des historischen Ratshauses und der Neugestaltung des Heessener Marktes werde eine Forderung der CDU umgesetzt. Hilwig erläuterte, dass man sich jetzt auf die Sanierung des Bürgersaales als nächstem Schritt bei den Maßnahmen an der Sachsenhalle verständigen konnte. Positiv hervorzuheben seien die Investitonen am Schloss Oberwerries, damit werde das historische Wasserschloß für zukünftige Generationen erhalten. Hilwig freute sich über das Engagement der St. Stephanus-Gemeinde beim Neubau eines fünfgruppigen Kindergartens an der Herrenstraße und dem Einsatz des SVE Heessen für den Bau einer Sport-Kita auf dem Gelände des Marienstadions an der Barbarastraße. Die Investitionen im Bildungsbereich würden mit einem Investitionsprogramm für die beiden Hauptschulen abgerundet, so der CDU-Fraktionschef.
Treue Verbundenheit zur CDU
Gemeinsam mit Ortsunionsvorsitzenden Professor Dr. Joachim Opitz dankte Hilwig acht Jubilaren für langjährige treue Verbundenheit zur CDU. Für 65jährige Mitgliedschaft wurde Peter Ottofrickenstein geehrt. Der 82jährige ist seit 1952 Mitglied der CDU. Er ist Sohn des Gründungsmitglieds und ersten Vorsitzenden der CDU Heessen Johann Ottofrickenstein. Horst Gumpert gehört der CDU seit fünf Jahrzehnten an. Gumpert führte die CDU Ortsunion als Vorsitzender 1968 bis 1970 und engagiert sich zudem im sozialen Bereich. Ein besonderes Anliegen ist Gumpert die gelebte Ökumene evangelischer und katholischer Christen. Für 40jährige Mitgliedschaft wurde Jörg Gromzik ausgezeichnet. Gromzik engagierte sich im Vorstand der CDU Ortsunion Heessen und gehörte der Heessener Bezirksvertretung in den Jahren 1994 bis 1999 an. Ebenfalls seit 40 Jahren ist Detlef-Diethelm Seck Mitglied der CDU. Der 75jährige ist begeisterter Bastler. Seit 1978 gehört Maria Roppertz der CDU an. Die Heimat- und Mundartautorin war zehn Jahre lang Mitglied der Bezirksvertretung und war von 1984 bis 1994 stellvertretende Bezirksvorsteherin im Stadtbezirk Heessen. 15 Jahre lang arbeitete Roppertz im Vorstand der CDU Ortsunion mit. 26 Jahre lang führte Roppertz als Vorsitzende den Heimatverein Heessen. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurde Trude Blix geehrt. Trude Blix engagierte sich im CDU Ortsverbandsvorstand über 21 Jahre lang. Willi Blix gehört der CDU ebenfalls seit 1993 an. Von 2005 bis 2016 war Blix Mitglied der Bezirksvertretung Heessen und führte von 2009 bis 2014 die CDU-Fraktion als Fraktionsvorsitzender. Zwei Jahre lang war Blix stellvertretender Bezirksvorsteher. Die CDU-Ortsunion führte Blix von 2009 bis 2017 als Vorsitzender und wurde im Herbst vergangenen Jahres Ehrenvorsitzender. Blix pflegt die Partnerschaft mit der Gemeinde Sautens in Österreich. Er hat über 30 Bustouren nach Sautens organisiert. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurde Christoph Deese geehrt. Seit 25 Jahren arbeitet Christoph Deese im CDU Vorstand mit, ist seit 2009 stellvertretender Vorsitzender der Ortsunion und führt seit 2012 den Stadtbezirksverand. Deese gehört mit Unterbrechungen seit 2008 der Bezirksvertretung Heessen an. Mit 24 geworbenen Neumitgliedern ist Christoph Deese einer der erfolgreichsten Werber im CDU-Kreisverband Hamm, würdigte Hilwig Deeses unermüdlichen Einsatz für die CDU.
aktualisiert von Fernando Di Matteo, 30.01.2018, 15:34 Uhr
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© Ortsunion Hamm Heessen  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec. | 70848 Besucher