Neuigkeiten

13.10.2018, 20:29 Uhr | Arnd Hilwig, CDU Heessen
Jürgen Heinrich (CDU) einstimmig zum zweiten stellvertretenden Bezirksvorsteher gewählt
Bezirksvertretung Heessen
Jürgen Heinrich wurde in der Sitzung der Heessener Bezirksvertretung einstimmig zum zweiten stellvertretenden Bezirksvorsteher des Stadtbezirks gewählt.
Jürgen Heinrich
Heessen. Jürgen Heinrich wurde in der Sitzung der Heessener Bezirksvertretung einstimmig zum zweiten stellvertretenden Bezirksvorsteher des Stadtbezirks gewählt. Die Neuwahl war durch den Tod von Heinz-Joachim Biermann erforderlich geworden. Nach dem Koalitionsvertrag zwischen CDU und SPD lag das Vorschlagsrecht bei der CDU-Fraktion.  Jürgen Heinrich ist verheiratet und Vater zweier erwachsener Kinder. Der 64jährige Bankfachwirt war 47 Jahre lang berufstätig und ist gebürtiger Heessener. Der CDU gehört er seit 1992 an. Im Vorstand der CDU Ortsunion arbeitet Heinrich engagiert mit, ist seit 2000 Schatzmeister der Partei. Nach seinem Engagement als Bürgervertreter in verschiedenen Ratsausschüssen gehört Heinrich seit 2004 der Heessener Bezirksvertretung an. Jürgen Heinrich ist Mitglied der DLRG Ortsgruppe Hamm, des Schützenvereins Heessen 1835 sowie des Sozialverbandes VdK. "Wir freuen uns darüber, dass Jürgen Heinrich sich an dieser verantwortungsvollen Stelle für unseren Stadtbezirk engagieren will", sagte CDU-Fraktionsvorsitzender Arnd Hilwig und gratulierte Heinrich zur Wahl.
aktualisiert von Fernando Di Matteo, 13.10.2018, 20:31 Uhr