Neuigkeiten

22.10.2018, 18:04 Uhr | Arnd Hilwig, CDU Heessen
Aufforstung ist gelungen
Bepflanzung des Schachtes 7
Nach dem Rückbau der Förderanlagen ist die über elf Hektar große Fläche des Schachtes 7 renaturiert worden.
Aufforstung des Schachtes 7 ist gelungen, findet die Heessener CDU.
Heessen.  Nach dem Rückbau der Förderanlagen ist die über elf Hektar große Fläche des Schachtes 7 renaturiert worden. Die Bezirksvertretung Heessen beschäftigte sich auf Antrag der CDU-Fraktion mit dem Thema. Eine Fläche von 6,3 Hektar ist mit über 30.000 Büschen und Bäumen bepflanzt worden. "Hier entsteht ein neuer Wald", freute sich CDU-Fraktionsvorsitzender Arnd Hilwig. "Die Aufforstung mit heimischen Laubgehölzen ist gelungen", sagte Hilwig. Bereits heute erinnert vor allem die Protegohaube zur Ausgasung noch an das industrielle Erbe. Ein Teil der Bunker blieb erhalten und dient Fledermäusen als Herberge. In den kommenden Jahren müsse man überlegen, wie ein Wanderweg das landschaftlich interessante Gebiet erschließen kann, so Hilwig.
aktualisiert von Fernando Di Matteo, 22.10.2018, 18:08 Uhr