Neuigkeiten

03.12.2018, 18:58 Uhr | Arnd Hilwig, CDU Heessen
Karlsplatz wird aufgewertet
Aktion der CDU im Hammer Norden
Hamm / Norden / Heessen. Der Karlsplatz im Hammer Norden wird aufgewertet.
Die CDU sorgt für die Aufwertung des Karlsplatzes.
Der Karlsplatz im Hammer Norden wird aufgewertet. Dafür sorgt eine Initiative der CDU für den Haushalt der Stadt Hamm. CDU-Kreisvorsitzender Arnd Hilwig stellt fest: „Der Karlsplatz ist der prägende Platz im Hammer Norden. Daher muss er zwingend in einen attraktiven Zustand versetzt werden. Wir beantragen daher im Haushalt 150.000 Euro für die Gestaltung des Platzes vorzusehen.“ 


Momentan sei der Brunnen defekt und das Wasserbecken nicht nutzbar. Es häuften sich Vandalismus-Fälle. „Das können und wollen wir beseitigen und freuen uns, die Mittel vorsehen zu können“, so Hilwig. Die CDU sei die einzige Partei, die einen eigenen Ortsverband im Hammer Norden hat. „Wir fühlen uns dem Hammer Norden verpflichtet“, so Hilwig. Durch den Abriss der Schrottimmobilien konnte einiges bereits an Verbesserungen erreicht werden. Der Kreuzungsbereich Bockumer Weg Münsterstraße Heessener Straße wird aufgewertet. „Daher ist es folgerichtig, die Aufenthalts- und Lebensqualität am Karlsplatz zu sichern“, findet Hilwig. Denkbar sei die Herrichtung und Gestaltung des Platzes als Spielfläche mit Wasserspielen.
aktualisiert von Fernando Di Matteo, 03.12.2018, 19:03 Uhr