Neuigkeiten

05.12.2018, 13:09 Uhr | Arnd Hilwig, CDU Heessen
Zusätzliche Mittel für die Hauptschule
Profil stärken
Hamm-Heessen. Die CDU stärkt die Hauptschulen. In den kommenden Jahren wird die Karlschule im Hammer Norden mit Mitteln in Höhe von rund 1,6 Millionen Euro saniert.
Die CDU stärkt die Hauptschulen: Förderung der Martin-Luther-Schule bei der Profilbildung.
Die CDU stärkt die Hauptschulen. In den kommenden Jahren wird die Karlschule im Hammer Norden mit Mitteln in Höhe von rund 1,6 Millionen Euro saniert. Die Martin-Luther-Schule bekommt 675.000 Euro für Sanierungsmaßnahmen. Auf Vorschlag der CDU wird die Martin-Luther-Schule ihr Profil als Hauptschule weiter ausbilden können. CDU-Fraktionsvorsitzender Arnd Hilwig: „Daher haben wir zusätzlich 100.000 Euro für die Ausbildung eines musisch-kulturellen Profils der Schule im Haushaltsplan vorgesehen." Die Bezirksvertretung Heessen hat den CDU-Antrag einstimmig angenommen. Konkret kann das Geld für die Sanierung der Aula oder die Schaffung eines neuen Musikraumes eingesetzt werden. „Das ist eine Stärkung der Schulform und der Schule“, sagte Hilwig.
aktualisiert von Fernando Di Matteo, 05.12.2018, 13:11 Uhr