Neuigkeiten

02.06.2019, 10:04 Uhr | Arnd Hilwig, CDU Heessen
Ausbau des Radweges am Sachsenring
Initiative der CDU-Fraktion Heessen
Heessen. Ein Teil des Radweges am Sachsenring ist ausgebaut. Die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Heessen hatte sich mehrfach mit dem Radweg entlang des Sachsenrings beschäftigt.
Auf Initiative der CDU wurde der Radweg am Sachsenring jetzt ausgebaut, freut sich CDU-Fraktionsvorsitzender Arnd Hilwig mit den Bezirksvertretern der Union.
Ein Teil des Radweges am Sachsenring ist ausgebaut. Die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Heessen hatte sich mehrfach mit dem Radweg entlang des Sachsenrings beschäftigt. Ein Teil des Weges war bisher nur mit einer Kies- und Schotterdecke versehen. Das war nicht wetterfest, hatte CDU-Bezirksvertreter Günter Anhalt vorgetragen. Der Radweg wurde in dem Bereich der Zuwegung zum Neubaugebiet Heessen-West mehrfach in Folge von Starkregenereignissen wie im Sommer 2014 ausgespült. Die CDU-Fraktion rund um den Vorsitzenden Arnd Hilwig erreichte jetzt den Ausbau. CDU-Fraktionsvorsitzender Arnd Hilwig informiert, dass nun ein Stück auf 115 m Läge asphaltiert wurde. "Damit wird der Radweg am Sachsenring verbessert. Die Verkehrssicherheit wird erhöht. Radfahrer und Freizeitsportler dürfen sich über den Ausbau freuen", findet Hilwig. Der Radweg entlang des Sachsenrings wird von vielen Schülerinnen und Schülern als Weg zur Schule genutzt. Die Strecke ist zudem eine beliebte Verbindung zwischen Heessen, dem Hammer Norden und Bockum-Hövel.
aktualisiert von Fernando Di Matteo, 02.06.2019, 10:05 Uhr