Archiv

29.06.2018, 16:01 Uhr | Arnd Hilwig, CDU Heessen
Brokhof mit neuem Glanz
CDU-Fraktion Heessen
Heessen.  Die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Heessen hat sich am Rande einer Fraktionssitzung von Sanierungsmaßnahmen am Brokhof überzeugt.
Das Kaminzimmer und die Vorräume im Brokhof erstrahlen in neuem Glanz, erfreuten sich Heessens stellvertretender Bezirksvorsteher Heinrich Klockenbusch und CDU-Fraktionsvorsitzender Arnd Hilwig.
Heessen.  Die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Heessen hat sich am Rande einer Fraktionssitzung von Sanierungsmaßnahmen am Brokhof überzeugt. So wurde zuletzt das Kaminzimmer und der Treppenaufgang sowie die Nebenräume neu gestrichen und lackiert. „Der Eingangsbereich im Brokhof erstrahlt jetzt in neuem Glanz“, sagte CDU-Fraktionsvorsitzender Arnd Hilwig. Die Aufwendungen für den Erhalt des Brokhofs und seiner Nebengebäude waren zuletzt auf 20.000 Euro jährlich erhöht worden. Damit wurde unter anderem eine neue Beleuchtung, eine Projektionswand mit Beamer und neue Vorhänge organisiert. Jetzt wurden auch die Vorräume durch einen neuen Anstrich verbessert. „Der Brokhof ist ein Schmuckstück von historischem Wert“, betonte Hilwig. „Das ist ein echtes Zentrum für Kultur, Vereine und Begegnung“, so der CDU-Fraktionschef weiter.  Das Hauptgebäude und die Nebenräumlichkeiten werden durchgängig gut genutzt: An über 200 Tagen pro Jahr finden hier Veranstaltungen und Treffen statt. Der Brokhof ist auch ein begehrter Ort für standesamtliche Trauungen.
aktualisiert von Fernando Di Matteo, 29.06.2018, 16:03 Uhr